Über uns

lemonwide.jpg
Willkommen!
Eine professionelle „internationale“ Firmenpräsentation ist in der gegenwärtigen Zeit für den betrieblichen Erfolg eine Grundvoraussetzung. Seit 1991 ist das Dolmetsch- und Übersetzungsbüro ALLESPRACHEN.AT-ISO 9001 GmbH erfolgreich für Firmen im In- und Ausland aktiv. Das Angebot der Übersetzungsagentur umfasst Übertragungen aus allen Sprachen in alle Sprachen. Ansonsten werden jedoch auch mündliche Sprachübertragungen und Lektorate offeriert. Im Hinblick auf Zertifizierung nimmt das Unternehmen eine Vorreiterstellung ein: Es war die erste österreichische Übersetzungsagentur mit gleichzeitig einer ISO 9001:2008 als auch einer ÖNORM DIN EN 15038 Zertifizierung.

Die Rolle der Fremdsprache in der beruflichen Karriere

Schaut man sich in der Wirtschaft um, so sind die meisten großen Unternehmen weltweit vernetzt; und das entwickelt sich in großem Tempo weiter. Ohne den Austausch von Daten ist das aber nicht möglich. Das bedeutet, dass man miteinander kommunizieren muss und um das Erlernen einer weiteren Sprache nicht herumkommt. Das Ziel kann nur dann erreicht werden, wenn man sich auch verständigen kann. Für alle, die Erfolg in ihrer beruflichen Laufbahn suchen, ist mindestens eine Fremdsprache obligatorisch.

Schon in der Schule erlernen die Kinder mindestens eine Fremdsprache. Manche Eltern legen sogar Wert auf eine bilinguale Erziehung; vor allem dann, wenn ein Elternteil aus einem anderen Land kommt. Das soll natürlich nicht heißen, dass der Sprössling später eine Karriere als Dolmetscher oder Übersetzer machen muss; Sprachen machen schließlich einen großen Anteil im täglichen Leben aus; das merkt man, wenn man nur den Fernseher einschaltet oder vor dem PC sitzt. Ist es überhaupt noch möglich, sich im Internet zurechtzufinden, ohne zumindest etwas Englisch zu können? Fremdwörter sind sogar in die deutsche Sprache eingezogen.

Aber es geht nicht nur um die Verständigung, sondern auch um das eigene Selbstbewusstsein und die geistige Kompetenz. Und damit wären wir schon auf dem Arbeitsmarkt angekommen. Ohne Fremdsprachenkenntnisse hat man kaum noch eine Chance, in einer größeren Firma unterzukommen, die auf internationaler Ebene aktiv ist. Dabei reicht es nicht aus, wenn man sich noch an ein paar Brocken Schulenglisch erinnern kann.

Das Beherrschen der englischen Sprache ist schon Grundvoraussetzung. Mehr Chancen hat man, wenn man noch eine oder zwei weitere Sprachen beherrscht. Doch welche Sprachen sollen es sein? Das gilt übrigens nicht nur für jene Bewerber, die eine Karriere als Manager machen wollen, sondern auch für die Sekretärin oder den Angestellten, der für den Einkauf zuständig ist. Mittlerweile werden in den Unternehmen auch Sprachkurse angeboten, die das Wissen vertiefen sollen; dieses Angebot sollte man unbedingt nutzen.
Name
Email
Comment
Or visit this link or this one